Säure-Basen-Haushalt

Die Regulation des Säure-Basen-Haushaltes gehört am besten zusammen mit einer Entgiftung und Darmsanierung zu den wichtigen Säulen einer bewährten Regulationstherapie! Lassen Sie sich jetzt in meiner Praxis beraten und stellen Sie ihr "Gleichgewicht der Säuren und Basen" wieder her!

Ein ausgewogenes Gleichgewicht von Säuren und Basen im menschlichen Körper ist für die normale Funktion aller Stoffwechselvorgänge von großer Bedeutung. "Übersäuerung" ist eine von mehreren möglichen Ursachen einer Erkrankung. Dabei ist nicht so sehr die akute Azidose (Übersäuerung) das Problem, vielmehr ist es die "latente" Azidose, ein chronischer Zustand. Erste Symptome können sein:

  • Brennen des Harns beim Wasserlassen
  • verstärkte Säurebildung im Magen ("Sodbrennen") bzw.
  • saures Aufstoßen
  • saurer Geruch des Stuhls
  • Schweiss riecht eigenartig säuerlich
  • heftiger Durst
Durch chronische Übersäuerung kann eine Vielzahl von Krankheiten hervorgerufen oder begünstigt werden, so z.B Rheuma, Osteoporose, Pilzerkrankungen, Hauterkrankungen, Bandscheibenschäden, diffuse Schmerzen usw.
Lassen Sie sich beraten und vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis.